Run.Yoga - Yoga für Läufer

Yoga für Läufer

Bringe Dein Lauftraining auf ein neues Level:

Weiter, länger und verletzungsfrei laufen und besser regenerieren dank Yoga.

quote

“Injuries are our best teachers.”

– SCOTT JUREK

Run.Yoga - mit Yoga besser laufen

Laufend in Balance mit Yoga

Yoga ist mehr als nur Dehnen - Yoga hat viele Vorteile für Läufer. Yoga kann:

  • Laufverletzungen vorbeugen
  • die Regeneration nach dem Laufen verbessern
  • zu mehr Flexibilität, Stärke und Beweglichkeit verhelfen
  • die Haltung verbessern
  • Mentale Stärke aufbauen
  • die Atemkapazität verbessern

Yoga kann Stress abbauen, Spannungen und Steifheit im Körper reduzieren und dabei gleichzeitig Stärke aufbauen: sowohl körperlich als auch mental. Das hilft Dir, weiter, länger und verletzungsfreier zu laufen.

Run.Yoga - Yoga für Läufer

Aus dem Blog

Yin Yoga für Läufer – Hüftöffnung für Anfänger

Yin Yoga für Läufer – Hüftöffnung für Anfänger

Yoga für Läufer - mit diesem YIN Style Dehnprogramm kannst Du Deinen verspannten Hüften etwas Gutes tun. Diese 20 Minuten Sequenz löst Verspannungen im Bereich der Hüften, Piriformis, Beininnenseiten und -außenseiten. Auch für Anfänger geeignet! Du kannst diese Sequenz auch nach längeren harten Läufen üben.
Beinrückseiten dehnen mit Gurt

Yoga für Läufer – Hüften und Beine dehnen

Diese Dehnsequenz für Läufer ist nicht anstrengend und Du kannst sie auch nach einem längeren Lauf ausführen. Du dehnst damit Deine Beinrückseiten, Hüften, IT Band, Piriformis, Adduktoren, Oberschenkelvorderseiten und den Hüftbeuger. Sie beschleunigt die Regeneration und beugt Verletzungen vor.

Power Yoga für Läufer – Vinyasa Flow für starke Beine

In diesem Power Vinyasa Flow speziell für Läufer trainierst Du vor allem die Beine - für schnelle Sprints am Berg und Endspurts. Mit den Balance Haltungen und Ausfallschritten trainierst Du Füße, Sprunggelenke, Oberschenkel, Gesäßmuskeln und Hüftbeuger. Für lauffreie Tage oder nach einem lockeren Training.
Dehnen nach dem Laufen im Freien mit Yoga

Dehnen nach dem Laufen – die besten Yogaübungen für draußen

Dehnen nach dem Laufen - mit diesem Yoga Kurzworkout, das Du auch im Freien üben kannst, dehnst Du alle beanspruchten Bereiche: Hüften, Hüftbeuger, Beinrückseiten, Waden, Oberschenkel, Körperseiten, Rücken und Schultern.
Yin Yoga Marathonläufer ZDrache Hüftbeuger dehnen

Yin Yoga für Marathon- und Ultraläufer

Yin Yoga ist wirklich das ideale Ergänzungstraining für Läufer – und je länger die Läufe werden, umso mehr! Also wenn Du z.B. gerade im Marathon- oder Ultratraining bist, dann kann ich Dir Yin Yoga nur empfehlen! Gerade für mich als Ultraläuferin ist Yin Yoga aus dem Trainingsalltag nicht mehr wegzudenken. Heute möchte ich Dir eine Sequenz vorstellen, die speziell die durch lange Läufe beanspruchten Bereiche dehnt und bei der Regeneration hilft. Diese Sequenz übe ich sehr gerne unmittelbar vor langen Wettkämpfen und auch danach.
Yin Yoga Dragon

Warum jeder Läufer Yin Yoga braucht

Wenn Du Dein Lauftraining durch Yin Yoga ergänzt, könnten Beschwerden wie Gelenkverschleiß oder verspannte Hüften und Oberschenkel endlich der Vergangenheit angehören. Yin Yoga hat viele Vorteile für Läufer – ich zeige Dir hier in diesem Artikel, warum Du als Läufer Yin Yoga brauchst.

Auf dem Laufenden bleiben

Du möchtest mit mir in Verbindung bleiben? Dann trag Dich hier in meinen Newsletter ein!
Mein Newsletter erscheint 2-4 Mal im Monat und Du erhältst von mir Infos über neue Veranstaltungen, neue Blogartikel, Yoga Videos und Angebote von mir.

Ich versende meinen Newsletter 2-4 Mal im Monat. In jedem Newsletter hast Du die Möglichkeit, Dich wieder auszutragen. Deine Anmeldedaten, der Versand und statistische Auswertungen werden über ActiveCampaign in den USA verarbeitet. Hier findest du weitere Informationen zum Datenschutz.

Something went wrong. Please check your entries and try again.